Technologie

Bei der Technologie in vielen unserer Geräte handelt es sich um ein magnetisches Wirbelstrombremssystem

Was sind Wirbelströme?

Wirbelströme treten auf, wenn Sie nicht-magnetische Metalle durch ein Magnetfeld bewegen.

Was ist ein Wirbelstrombremssystem?

Ein Wirbelstrombremssystem nutzt ein Phänomen, das als elektromagnetische Induktion bezeichnet wird, bei der durch die Bewegung zwischen einem Magneten und nicht-magnetischem Metall eine Kraft entsteht, die sich der Bewegung zwischen den beiden Objekten entgegensetzt. Dadurch wird die kinetische Energie, also Bewegungsenergie, in thermische Energie, also Wärmeenergie, umgewandelt. Dieser Bremsvorgang geschieht komplett ohne Berührung. Wenn sich das leitende Material in dem Magnetfeld nicht bewegt, erfolgt keine Reaktion.

Wenn sich der Leiter bewegt, während er sich in dem magnetischen Feld befindet, werden ein Magnetfeld und ein Wirbelstrom innerhalb des Leiters gebildet, der sich der Stromrichtung des Magnetfeldes des Permanentmagneten entgegensetzt und so die Bremswirkung erzeugt. Das nennt man einen „Wirbelstrom“, da sich der Strom nicht in einer geraden Linie bewegt. Der induzierte Strom strudelt innerhalb des Leiters, wie Wirbelströme in einem Fluss.

Wie wird das Wirbelstrombremssystem in unseren Geräten verwendet?

In unseren Geräten spult eine Rückzugsfeder das Gurtband in das Gehäuse. Wenn Kraft das Gurtband aus dem Gerät zieht, werden Rotorarme aus Aluminium in das Magnetfeld gewirbelt. Dadurch entstehen die Wirbelströme. Diese Ströme steuern die Bremskraft und damit die Geschwindigkeit, mit der das Wirbeln stattfindet. Das wiederum steuert die Geschwindigkeit, mit der das Gurtband herausgezogen wird. Unser Wirbelstrombremssystem ist selbstregulierend. Das bedeutet, dass sich der Bremswiderstand automatisch anpasst und Teilnehmern mit verschiedensten Körpergewichten ein gleichmäßiges Bremsen ermöglicht.

Was sind die Vorteile von Wirbelstrombremssystemen in diesen Geräten?

Durch die Integration von Wirbelstrombremssystemen in unsere Geräte ergeben sich viele Vorteile. Unsere Geräte sind:

  • Wartungsarm – Da die Bremse magnetisch ist, gibt es in dem Bremssystem keine sich berührenden Teile.  Es gibt keine Komponenten, wie beispielsweise Bremsbeläge, die verschleißen oder ausfallen können.  Aufgrund dessen erfordern unsere Geräte weniger Wartungsaufwand und nur geringe Betriebskosten.
  • Selbstregulierend – Da es sich um ein selbstregulierendes Bremssystem handelt, können sich unsere Geräte an eine Vielzahl von Körpergewichten anpassen.  Kinder und Erwachsene werden gleichermaßen sanft abgebremst.
  • Sanft und komfortabel – Ob sie nun springen, sich abseilen oder sich einer Plattform nähern, der Bremsvorgang ist für Teilnehmer immer sanft und komfortabel.